Entsorgung & Recycling

Systematische Brandvermeidung bei hoher dynamischer Brandlast

Entsorgung & Recycling

Ihre Versicherung im Brandschutz: Früherkennung und direktes Löschen

Sammeln, sortieren, aufbereiten, weiterverarbeiten: Die Recyclingindustrie leistet heute mehr denn je ihren Beitrag zu einer nachhaltigen Roh- und Wertstoffversorgung. Recyclingrohstoffe können in vielen Fällen alternativ zu Primärrohstoffen verwendet werden und ersetzen diese immer öfter komplett. Nur wenige Abfälle werden tatsächlich noch „entsorgt“.

Die Recycling-Branche ist vielfältig. Während manche Betriebe Abfälle lediglich sammeln und vorseparieren, haben sich andere Unternehmen auf die hochtechnisierte Aufbereitung zu artreinen Recyclingrohstoffen spezialisiert. Hier kommen dann in der Regel teure Spezialmaschinen zum Einsatz.

 

Gefahr durch hohe Brandlast

 

Die Ausgangs- und Verarbeitungsprodukte im Recycling werden in der Regel aufgeschüttet oder als Ballenware dicht an dicht in Hallen oder Freilagern aufbewahrt. Sie bergen eine große Brandlast.

Kommt es – aus welchen Gründen auch immer – zu einer Entzündung, greift diese schnell auf Produktion und Maschinen über und gefährdet womöglich die Produktion oder gar die gesamte Existenz des Betriebs. Je nach Wertigkeit des Recyclingstoffes ist dessen Vernichtung ebenfalls ein beträchtlicher Schaden.

Ein brandgefährliches Problem im Input-Bereich von Recyclingbetrieben sind außerdem falsch entsorgte Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus. Sie stellen eine permanente Gefahr dar – und werden spätestens beim Zerkleinern innerhalb von Sekunden zum Brandherd.

Zur Vermeidung von Schadensfällen und Produktionsunterbrechungen ist die Erkennung potenzieller Brandgefahren zu einem möglichst frühen Zeitpunkt daher von entscheidender Bedeutung!

Schutz durch intelligente Brandfrüherkennung

Immer mehr Recyclingbetriebe setzen für eine Brandvermeidung auf die zuverlässige Infrarot-Brandfrüherkennungslösung PYROsmart®.

Sowohl im Bereich großflächiger Außenlager als auch in Hallen oder an Transportband-Übergabepunkten erkennt PYROsmart® Brandgefahren im frühestmöglichen Stadium.

Das Prinzip ist simpel: Detektiert werden nicht Rauch oder Feuer, sondern vielmehr kritische Temperaturen, sogenannte Hotspots. Und die treten auf, bevor es brennt.

Damit reagiert PYROsmart® viel frühzeitiger als herkömmliche Branderkennungstechnik.

Zusätzlich kann das System erkannte Hotspots dank der flächendeckenden Infrarot-Panorama-Übersicht genau verorten – ganz automatisch, 24/7 und über Jahre hinweg.

 

Externer Artikel: Zielgenaues Löschen mit PYROsmart®

PYROsmart® FS pro schützt einen Indoor-Lagerbereich

PYROsmart® FS pro schützt einen Indoor-Lagerbereich mit angrenzender Verarbeitungslinie.

PYROsmart® schützt Entsorgungs- und Recyclingbetriebe durch Brandvermeidung.

Einsatzbereiche von PYROsmart®

PYROsmart® überwacht die Außenfläche eines Recyclingbetriebs.

  • Lagerflächen im Außengelände
  • Hallen mit losem Material in Schütten und Bunkern
  • Halboffene Hallen
  • Staubige Schüttgut-Lager mit brennbaren Materialien
  • Ballenlager
  • Lagerorte von Verarbeitungsprodukten (innen / außen)
  • Transportband-Übergabepunkte mit leicht entzündbaren Materialien

 

Brandübergabe-Punkte werden zur Brandvermeidung von PYROsmart® NS überwacht

Auch für die Überwachung von Bandübergabe-Punkten ist PYROsmart® NS – die nicht-scannende Variante – bestens geeignet.

Frühzeitiges gezieltes Löschen

Die intelligente Alternative zu großflächigem und nicht zielgerichtetem Löschen ist meist effektiver, schneller und günstiger: Automatisches, zielgerichtetes Löschen.

Die spezielle PYROsmart®-Löschsoftware kann elektronisch gesteuerte Löschwerfer aller gängigen Hersteller ansteuern und detektierte Hotspots zielgerichtet und punktgenau abkühlen bzw. löschen. Punktgenaues Löschen verschont unbetroffene Bereiche und vermindert betriebliche Ausfallzeiten und Produktionsstillstände.

Sollte sich ein Brand trotz frühzeitiger Detektion ausbreiten, steuert die PYROsmart®-Löschsoftware die gezielte Löschung so lange, bis die Feuerwehr eintrifft und die Löschung von außen übernimmt.

 

Eine der vielen Lösungen für Brandvermeidung: PYROsmart® FS pro und Löschwerfer.

Kombinationen aus PYROsmart® FS pro und Löschwerfer in Recyclinghallen.

 

 

 

Brandvermeidung durch PYROsmart®

Jetzt anfragen

* Pflichtfeld

Zuverlässig auch unter anspruchsvollen Bedingungen

Weil Infrarotstrahlung staubhaltige Atmosphären durchdringt, funktioniert die Oberflächen-Temperaturmessung auch unter solch „schwierigen“ Bedingungen, bei denen andere Melder sehr schnell an ihre technischen Grenzen der Branderkennung kommen.

Mit einer speziell entwickelten Spülluft-Beaufschlagung wird die Optik des PYROsmart® zudem staubfrei gehalten und kann somit auch bei großer Staubbelastung verlässlich detektieren. Überwacht wird dies durch regelmäßige Eigentestroutinen mit Hilfe eines integrierten Prüfstrahlers.

Eine Spülluft-Beaufschlagung hält die Optik des PYROsmart® immer staubfrei und garantiert klare Sicht.

Ein spezieller und über Jahre optimierter Software-Algorithmus unterscheidet zwischen echten Brandgefahren und alltagsbedingten Hitzequellen, wie sie durch Fahrzeuge, Radlader etc. temporär auftreten.

Das Ergebnis: Sichere, automatische und frühestmögliche Hotspot- oder Branddetektion und sehr geringe Störungen durch Fehlauslösungen. Der Betrieb läuft reibungslos und planmäßig.

Alltagsbedingte Hitzequellen durch Nutzfahrzeuge etc. werden von echten Brandgefahren unterschieden.

Die Vorteile auf einen Blick

Gezielte Abkühlung / Löschung. Unbetroffene Bereiche bleiben verschont.

  • Brandvermeidung durch frühzeitige Erkennung potenzieller Brandgefahren
  • Exakte Verortung gefährlicher Hotspots
  • Vollautomatische Steuerung einer gezielten Abkühlung bzw. Löschung
  • Direkte leitungsüberwachte Meldung an die Brandmeldezentrale
  • Schnelle Übersicht der überwachten Flächen durch Video- und Infrarot-Panorama
  • Moderne Notifikations-Tools zur Weiterleitung an Verantwortliche und Mitarbeiter
  • Einfache und intuitive Steuerung per Touchscreen
  • Automatischer Bildwechsel zwischen Infrarot- und Videobild, Panorama-Ansicht, Kamera-Sicht, alle Kameras
  • Zuverlässiger Einsatz auch in permanent staubigen Umgebungen
  • Minimaler Einsatz an Löschmitteln bzw. geringe Entsorgungskosten
  • Manuelle Übernahme der Löschwerfer durch die Feuerwehr ist jederzeit möglich

PYROsmart® macht sichtbar, was dem Auge verborgen bleibt.